Martin Josef Haas
Martin Josef Haas Rechtsanwälte, Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht
Fuggerstr. 14
86830 Schwabmünchen



Rank 9

» zum Anwaltsprofil

B.D.S e.v.- Bund der Sparer - Anlageempfehlungen kritisch prüfen!




Verbraucherschutzverein Bund der Sparer (B.D.S.) und Sachwertkontor empfehlen den Abschluss von Sachwert- Anlagen- Warnung! Es kann Totalverlust drohen!
 
Der Verbraucherschutzverein Bund der Sparer hatte den Kauf eines Miteigentumsanteils an einer Biogasanlage( Net Search AG (Li)) empfohlen, weil dort das Energiepotenzial durch ca. 5500 Parmesan Bauern vom Consorzio del Frommagio –Pamigiano- Reggiano und die Einspeisevergütung für 20 Jahre staatlich garantiert sei. Das investierte Geld ging verloren. Das Unternehmen Net Search AG ist insolvent.
Der ebenso empfohlene Abschluss eines Edelmetall-Sparplanes bei dem Unternehmen sollte auch gut überlegt sein: EM- Global AG arbeitet mit einer Strategiegebühr von 12,75 % der maßgebenden Vertragssumme. Diese wird den eingehenden Einmalzahlungen sofort bis max. 80 % des Betrages entnommen. Die laufenden monatlichen Administrationsgebühren betragen 0,01 % aus dem aus der auf dem Antrag vereinbarten Vertragssumme mindestens jedoch 2,50 € (monatlich). Hinzu kommt eine laufende monatliche Verwaltungsgebühr vorschüssig i.H.v. 0,15 % des Gesamtwertes der für die Kunden verwalteten Rohstoffe.
Die Geldanlage in Sachen Net Search AG war ein Totalausfall. Im Fall der EM Global AG und des vermittelten Top-Value- Rohstoff-Anlageplanes TVR muss man unserer Ansicht nach schon mit sehr hohen und konstanten Renditen gerechnet damit sich das Ganze lohnt. Keine taugliche Sparanlage, wenn man das Geld zu 100% zurück haben will und oder ggf. die Dauer des Sparplanes nicht durchhalten kann oder will


 
«  zurück